MSV Lübstorf e.V.
Gemeinsam sind wir stark!

 

Am vergangenen Freitag-Abend konnten die Zuschauer pure Kreisligaromantik in Schwerin erleben. Bei herrlichem Sonnenuntergang ist die erste Halbzeit durch die Tore von Paul Maschler (23') und Marvin Pelz (44') mit einem verdienten 2:1 für den MSV zu Ende gegangen. Allerdings konnten unsere jungen Männer den Druck nicht hoch halten und mussten am Ende des Tages mit einem 2:3 nach Hause fahren. Trotz aller Spannung und Aufregungen schauen wir vorwärts und versuchen weiterhin unseren Fußball zu spielen.

Damit muss der MSV die erkämpfte Tabellenführung auch wieder abgeben und rutscht auf Rang 3.

Nächsten Samstag um 14 Uhr wird ein neuer Versuch gestartet und mit alter Frische gegen das neu-gegründete Dynamo Wismar gespielt. Dieses Fußballspektakel der Newcomer kann wieder bei uns im Waldstadion angeschaut werden.