MSV Lübstorf e.V.
***Ein Weg - Ein Ziel - Ein Verein***

1. KK SN -NWM: MSV Lübstorf – SV Glasin II, 9:0 (2:0), Lübstorf            02.10.21

MSV Lübstorf erteilte der Zweitvertretung von SV Glasin eine Lehrstunde: 9:0 hieß es am Ende für MSV Lübstorf. MSV Lübstorf ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch.

Das Match war erst wenige Momente alt, als vor 45 Zuschauern bereits der erste Treffer fiel. Roman Ruttkowski war es, der in der ersten Minute zur Stelle war. Christopher Marquardt erhöhte den Vorsprung von MSV Lübstorf nach 24 Minuten auf 2:0. Mit der Führung für den Ligaprimus ging es in die Kabine. In der Halbzeitpause veränderte die Mannschaft von Trainer Rene Maschler die Aufstellung in großem Maße, sodass Martin Last, Nico Bremer und Leon Krause für Michel Borries, Lukas Wächter und Bremer weiterspielten. Für ruhige Verhältnisse sorgte Paul Jonas Tessmann, als er das 3:0 für das Heimteam besorgte (59.). Krause zeichnete mit seinem Treffer aus der 65. Minute dafür verantwortlich, dass keine Zweifel mehr am Sieg von MSV Lübstorf aufkamen. Tessmann gelang ein Doppelpack (67./68.), mit dem er das Ergebnis auf 6:0 hochschraubte. Für das 8:0 und 9:0 war Paul Jonas Tessmann verantwortlich. Der Akteur traf gleich zweimal ins Schwarze (76./87.). Schließlich war auch der Torrausch von MSV Lübstorf vorbei und SV Glasin II in Einzelteile zerlegt.

Vorne effektiv, hinten sattelfest – der Sieg gegen SV Glasin II hält MSV Lübstorf auch in der Tabelle gut im Rennen. Mit 31 geschossenen Toren gehört MSV Lübstorf offensiv zur Crème de la Crème der 1. KK SN -NWM. Die Saison von MSV Lübstorf verläuft weiterhin positiv, was die Gesamtbilanz von vier Siegen, einem Remis und nur einer Niederlage klar belegt. MSV Lübstorf ist seit drei Spielen unbezwungen.

Wann findet das Team von Coach Christian Lüthgens-Tennes die Lösung für die eigene Abwehrmisere? Im Spiel gegen MSV Lübstorf setzte es eine neuerliche Pleite, womit SV Glasin II im Klassement weiter abrutschte. In der Defensive drückt der Schuh bei SV Glasin II, was in den 56 kassierten Treffern zum Ausdruck kommt.

Nächster Prüfstein für MSV Lübstorf ist Kalkhorster SV auf gegnerischer Anlage (Samstag, 14:00).