MSV Lübstorf e.V.
***Ein Weg - Ein Ziel - Ein Verein***

1. KK SN -NWM: Kalkhorster SV – MSV Lübstorf, 0:12 (0:10), Kalkhorst  09.10.21

Einen furiosen Auswärtssieg feierte MSV Lübstorf. Am Ende hatte man Kalkhorster SV mit 12:0 abgeschossen. MSV Lübstorf setzte sich standesgemäß gegen Kalkhorster SV durch.

Kaum war der Anpfiff ertönt, ging es vor 30 Zuschauern bereits flott zur Sache. Tom Stüwe stellte die Führung von MSV Lübstorf her (2.). Der Gast machte weiter Druck und erhöhte den Spielstand im Eilschritt durch einen Treffer von Marvin Pelz (7.). Doppelpack für das Team von Rene Maschler: Nach seinem ersten Tor (9.) markierte Lukas Wächter wenig später seinen zweiten Treffer (14.). Durch Treffer von Paul Jonas Tessmann (18.), Roman Ruttkowski (19.), Pelz (21.), Paul Maschler (25.) und Tim-Luka Mill (34.) zog MSV Lübstorf uneinholbar davon. Das 10:0 für MSV Lübstorf stellte Pelz sicher. In der 37. Minute traf er zum dritten Mal während der Partie. In Durchgang eins war Kalkhorster SV komplett von der Rolle und schaute zur Pause auf einen wahrhaft deprimierenden Rückstand. In der Halbzeitpause veränderte MSV Lübstorf die Aufstellung in großem Maße, sodass Christopher Marquardt, Karl Steyer und Fiete Schröder für Maik Güldner, Paul Wilde und Ruttkowski weiterspielten. Wächter schraubte das Ergebnis in der 55. Minute zum 11:0 für MSV Lübstorf in die Höhe. Pelz besorgte in der Schlussphase schließlich den zwölften Treffer für MSV Lübstorf (79.).