MSV Lübstorf e.V.
***Ein Weg - Ein Ziel - Ein Verein***

+ + + Spielbericht  vom 22.04.22 + + +

Zum heutigen Auswärtsspiel mussten unsere bis dato noch ungeschlagen Alten Herren in Wismar auf Kunstrasen zeigen, ob
sie auch bei anderen Platzbedingungen ihr Potential abrufen können.
Zu Beginn der Partie war der Gastgeber eindeutig die spielbestimmende Mannschaft. Unsere Abwehr bestehend aus Kuni,
Marcel, Hompi und den beiden Vorstoppern Christoph und Matze geriet mehrfach unter Druck, bevor sich das Team nach 10 Minuten mehr und mehr aus der starken Offensive des Gegners befreien und durch unsere starken Außenspieler Denny
und Nils die ersten Nadelstiche setzten konnte.

In der 14. Minute war es dann Keven, der sich nach einem starken Zuspiel von Martin durchsetze und im zweiten Versuch zum 1:0 einschob. Unsere Jungs kamen nun deutlich besser ins Spiel. Nach einem herrlichen Ballgewinn von Matze bediente Nils, der auch heute wieder mit unzähligen Sprints auffiel, den außen durchstartenden Keven, der wiederum grandios in die Mitte auf Steppo flankte, welcher mustergültig zum 2:0 ins lange Eck köpfte.

Unsere Jungs waren nun strukturiert und hielten das Ergebnis bis in die Pause.
Nach dem Wechsel ergab sich taktisch ein offener Schlagabtausch, bei dem auf beiden Seiten kein Tor fallen wollte. Martin Last im Tor vereitelte mit ein paar starken Aktionen den Anschlusstreffer und vorne vergaben sowohl Nils, Tony und Stefan beste Chancen.
Wismar erhöhte in der hitzigen Schlussphase den Druck, doch am Ende stand ein verdientes 2:0. 

Durch die Niederlage von Testorf/Upahlin Neuburg sprang die Tabellenführung nach dem dritten Spieltag für unsere Alten Herren heraus. Wir freuen uns auf den nächsten Freitag, wenn es bei einem Freundschaftsspiel gegen die coolen Jungs aus Ziethen mit Musik, Feuer, Bratwurst und Bier wieder einen schönen Abend im Lübstorfer Waldstadion geben wird.