MSV Lübstorf e.V.
***Ein Weg - Ein Ziel - Ein Verein***

9-Meter-Champion

Was für eine mega Veranstaltung! Alle Bilder und der Zeitungsbericht unserer SVZ  sind online unter:
Archiv - Veranstaltungen- 9-Meter-Champ. I und 9-Meter-Champ. II zu finden. Viel Spaß.


News

+++ALTE HERREN - FC ANKER+++

+++ALTE HERREN - FC ANKER+++

01.07.22 Da schossen Marcel und Keven die Alten Herren des MSV Lübstorf gegen Neukloster mit zwei späten Toren ins Viertelfinale des Kreispokals. Die Sensation war perfekt und erstmals zogen die Kicker aus dem Waldstadion in die drittletzte Runde des Turniers.

Mit einer großartigen Unterstützung zahlreicher Anhänger auf den Rängen sollte sieben Wochen später irgendwie die nächste Überraschung im Wettbewerb folgen, nur leider wurde daraus nichts. Im Viertelfinale war gegen @fcankerwismar , in der Vorwoche gerade Landespokalsieger der Ü35 geworden, Schluss. Und das auch völlig verdient. Ja, der MSV hatte erneut mit ein paar Ausfällen zu kämpfen und ja, der MSV musste sein Heimrecht wegen einer Platzsperre abgeben. Aber auch ja: Anker war an diesem Tag mindestens eine Nummer zu groß.

In allen Belangen performte der Kreisoberligist besser und überrannte die Blau-Weißen in den ersten zehn Minuten regelrecht, sodass es schnell 0:4 stand. Das 0:6 zur Halbzeit war zwar in der Höhe verdient, jedoch brachte Neuzugang Janno im Tor den FCA immer wieder zur Verzweiflung. Die Mission einstellig zu bleiben und vielleicht irgendwie ein Tor da vorne reinzuwürgen, war für den zweiten Durchgang maßgeblich. Trotz des Spielstandes warf der MSV alles rein, was im Rahmen seiner Möglichkeiten vorhanden war und erkämpfte sich sein verdientes Tor. Immerhin erst das sechste seiner Art gegen den FC Anker in dieser Spielzeit. Steppo schob die Kugel am Anker-Keeper nach Zuspiel von Nils vorbei zum vielumjubelten einzigen Treffer. Den hatten sich die MSV-Kicker aber auch verdient. Dass im zweiten Durchgang nur noch drei Gegentore folgten zeugt von einer guten Moral in der Truppe. Am Ende schied man mit dem 1:9 aus dem Pokal aus und hat in zwei Woche gegen Poel die Möglichkeit, in der Liga vorzurücken, ehe es in die kurze Sommerpause geht.

Bilder Alle Bilder im Archiv unter Alte Herren - FC Anker 01.07.

+++ D-JUGEND - VIZEMEISTER +++

+++ D-JUGEND - VIZEMEISTER +++

05.06.22 Am Pfingstsonntag bestritt die D-Jugend das letzte Spiel dieser Saison und empfing zu Hause den VfL Blau-Weiß Neukloster. Das Ziel der Trainer Martin Paepke und Enrico Neitzelwar klar und somit galt es den 2. Tabellenplatz mit einem Sieg zu verteidigen.

Beide Teams gingen mit einem ersatzgeschwächten Kader in die Partie und konnten auf keine Wechselspieler zurückgreifen. Von Anfang an wurde die Taktik Neukloster früh unter Druck zu setzen gut umgesetzt. Durch dieses füge Pressing konnte Neukloster auch einige schnelle Konter ausführen jedoch ohne nennenswerten Torabschluss.

In der 6. Minute war es dann Theo Koppenhagen mit der Nr. 13 der unsere Mannschaft in Führung brachte ehe Pepe Paepke in der 16. Minute mit einem schönen Treffer ins lange Eck die Führung ausbaute. Neukloster blieb gefährlich und war mit den schnell rausgespielten Kontern weiterhin gefährlich und das Spiel war noch nicht entschieden. In der Spielminute 23 setzte sich Lennart Ciminski auf der rechten Seite gut durch und flankte den Ball vor das Tor von Neukloster. Lukas Hovemann mit der Nr.9 hatte den Stürmerinstikt und stand goldrichtig für den Abschluss zum 3:0. Mit der verdienten Führung ging es in die Pause.

Nach der Unterbrechung wollte Neukloster alles oder nichts und drückte auf den Anschlusstreffer hin, doch Maddox Schlünz unsere Nummer 1 im Kasten ließ nichts anbrennen und so war es wieder Pepe Paepke mit der Nr.10 der in der 36. Minute die Vorentscheidung zum 4:0 perfekt machte. Durch eine Unachtsamkeit im Spielaufbau schoss Neukloster in der 47. Minute durch die Nummer 2 den Anschlusstreffer. Den Deckel machten dann Lennart Ciminski zum 5:1 ind der 56. Minute und Pepe Paepke mit seinem 3. Treffer an diesem Tag in der 60. Minute drauf.

Insgesamt ein verdienter Sieg und ein krönender Saisonabschluss den alle Spieler, die Trainer und die eigenen Fans feierten. Viezemeister ole‘ Martin Paepke #nachwuchsförderung #vizemeister #luebstorf #meinverein #direktbock #saisonende

+++B-JUGEND+++

+++B-JUGEND+++

"Mit zwei Tagen Abstand muss ich mal zum Gluckwunsch etwashinzufügen. Alle Zuschauer dieses Spiels haben zum Saison Abschluss eine souverän aufspielende Mannschaft gesehen, insbesondere die erste Halbzeit war eine Muster Halbzeit. In der zweiten Hälfte wurde der Vorsprung sauber verwaltet...alle die nicht dabei waren haben etwas verpasst! Darauf lässt sich aufbauen! LG Stefan"

Wir als Trainerteam freuen uns über die Entwicklung der Mannschaft im ersten Jahr als junger Jahrgang B- Junioren.

Als drittbestes Team der Rückrunde hinter Burgsee Schwerin und dem FC Mecklenburg Schwerin II, beenden wir die Saison auf dem 4.Platz in der KOL. Bemerkenswert ist dabei, dass es uns gelingt, trotz Erfolg und gewissem "Leistungsdruck" den Spaß und die Freude im Team nicht zu kurz kommen zu lassen. Ein Dank geht am Ende der Saison auch an die vielen Helfer, die uns über die gesamte Saison unterstützt haben.

Das Trainerteam der B-Junioren 2021/2022

+++MÄNNER - SAISON ERFOLGREICH+++

+++MÄNNER - SAISON ERFOLGREICH+++

05.06.22 Am Sonntag Nachmittag waren unsere Jungs das letzte mal diese Saison auf dem Feld. Und sie konnten sich versöhnlich von der Kreisklasse verabschieden. Unter besten Bedingungen brannten die Füße auf dem heißen Kunstrasen schon bevor man überhaupt gesprintet oder wie Adler umher gerutscht ist.

Mit einer durchwachsenen und hitzigen ersten Hälfte, aber auch Gewalttaten und lautstarkem Gelächter waren alle Parteien froh über die Trink- und Halbzeitpausen. ��

Was der Lukas Wächter dann in der 2. Halbzeit veranstaltet hat, war absolute Grevenhagener-Spitze. Mit 4 Toren in 6 Minuten und 10 insgesamt an dem Tag hat er sich die Torjäger-Kanone der Kreisklasse SN- NWM einfach erkämpft. ��⚽️

In dem Sinne verabschieden wir uns von der Saison und bedanken uns bei allen Fans und Unterstützern, die das ermöglicht haben. �� DANKE #meinverein #nurdermsv #luebstorf #saison #abschluss #vonnichtskommtnichts

30 Spielbilder findet Ihr im Archiv unter Männer und Wismar 05.06.22

+++ALTE HERREN - ARBEITSSIEG+++

+++ALTE HERREN - ARBEITSSIEG+++

25.05.22 An diesem Mittwoch hatten unsere Alten Herren es beim vorgezogenen Spiel gegen die Mannschaft des bis dato punktgleichen FSV Testorf Uphal zu tun.

Martin hatte sich bereits vor dem Spiel extrem ins Zeug gelegt und so konnten Denny und Enrico im Verkauf gegrillte Steaks und frisch gezapftes Hennings anbieten! Ein großes Dankeschön an die Drei an dieser Stelle im Namen der Mannschaft und natürlich der sichtlich zufriedenen Zuschauer.

Das Spiel ist kurz beschrieben. Testorf / Uphal war extrem defensiv eingestellt und wir taten uns mit dieser Aufgabe schwer. Chancen gab es natürlich trotzdem ein paar. Die besten Möglichkeiten unser Team in Führung zu bringen hatten Keven und Martin. Doch war es 9 Minuten vor dem Ende Tobi, der nach einem Freistoß durch Kuni den Abstauber nutzen konnte und somit das erlösende 1:0 schoss!

Dabei blieb es dann gegen den sehr robust spielenden Testorfer. In der spannenden Liga steht unsere Truppe somit nach 6 Spielen und starken 15 Punkten auf Platz 3.

Weiter geht es am kommenden Freitag, 03.06. um 18:30 Uhr wieder mit einem Heimspiel gegen SG Zeter Benz.

Alle Spielbilder wie gewohnt im Archiv - Alte Herren

+++ALTE HERREN - SIEG+++

+++ALTE HERREN - SIEG+++

20.05.22 Am 6. Spieltag musste unsere Alte Herren Mannschaft nach Gosdorf. Neu in der Startelf gegenüber dem siegreichen Pokalfight waren Peter, der sein Pflichtspieldebüt gab, und Hompi.

Das Team hatte ambitionierte Ziele gegen den Tabellenletzten. So erzielte Nils nach einer schönen Hereingabe von Robert das frühe 1:0 in der zweiten Minute. Auch das 2:0 hatte Robert vorbereitet. Dieses Mal war es Steppo, der die Kugel in der 9. Minute über die Linie schob.

Die Defensive um Kuni stand wieder einmal sehr gut. Leider konnten danach viele Möglichkeiten, etwas für da Torverhältnis zu machen, nicht in Tore umgesetzt werden. So war es abermals Steppo, der nach einem schönen Freistoß durch Kuni per Kopf zum 3:0 zwei Minuten vor Schluss zum Endstand einnetzte.

Schon HEUTE geht es zu Hause gegen die punktgleiche Mannschaft von Testorf-Upahl.

Weitere Spielbilder unter Archiv - Alte Herren - Gostorf

+++AUFSTIEG 21/22+++

+++AUFSTIEG 21/22+++

22.05.22 Aufstieg sicher Es ist angerichtet! Unsere Männer sind aufgestiegen.

Ein 1:1 reichte gegen die Reserve von Seeland Warin, um als 2. Platz die Kreisklasse zu beenden.

Wir freuen uns riesig über alle Unterstützer und Beteiligten, dass ihr uns das ermöglicht habt. War vor einem Jahr noch ein bunter Haufen junger Mädels war, ist heute ein gestandenes Team.

Dass die Lübstorfer Männermannschaft wieder ins Leben gerufen wurde, verdanken wir allen Spielern, die dem Projekt zugestimmt haben. Die Vorfreude ist natürlich enorm, dass wir nächstes Jahr eine Stufe höher spielen dürfen und euch weiterhin guten Fußball bieten können.

Weitere Bilder: Claudia G. - www.msv-luebstorf.de #aufstieg #meinverein # nurdermsv #kreisliga #danke

+++ Scheine für Vereine +++

+++ Scheine für Vereine +++

13.05.22 Auch in diesem Jahr nutzen wir wieder die Aktion "Scheine für Vereine". Unterstützt uns und sammelt für unsere Jugend Vereinsscheine.

Annahmestelle sind unsere Trainer oder meldet Euch einfach hier unter Kontakt bei uns. DANKE

++Ballfangzaun-Finale / Start Rasen++

++Ballfangzaun-Finale / Start Rasen++

17.05.22 Diese Woche wurde unser Trainingsplatz wieder ein ordentliches Stück voran gebracht.

Der Ballfangzaun wurde von Reno, Martin G., Enrico und Ulf N. bei sommerlichen Temperaturen ☀️komplettiert, damit heute eine schwere Landmaschine, von der Agrargemeinschaft Lübstorf, die Grasnarbe aufreißen konnte und der durch die Baumaßnahmen sehr uneben gewordene Platz jetzt wieder ertüchtigt werden

#nurdermsv #meinverein #gemeinsamsindwirstark #ballfangzaun #manpower #luebstorf #wirsagendanke

Weitere Bilder im Archiv unter Projekt Trainingsplatz

++D-Jugend - FC Anker dreht das Spiel++

++D-Jugend - FC Anker dreht das Spiel++

15.05.22 Nach gutem Beginn beider Mannschaften bringt Pepe uns in der 21. Minute mit einem guten Schuss in Führung. Anker Wismar spielt auf Augenhöhe und lässt nicht locker. Sie erarbeiten sich gute Chancen zum Ausgleich doch Maddox kann diese Versuche gerade noch abwehren. In der 27. Minute ist unsere Abwehr nicht gut positioniert und Anker Wismar kann ausgleichen. Mit dem Remis ging es in die Halbzeit.

Nach der Pause kompensierten beide Mannschaften nochmal die Kräfte um in Führung zu gehen. Anker Wismar ist ab der 40. Minute etwas drückender und will den Sieg zwingender als wir. Manndeckung und auch das Zusammenspiel funktionierten in der letzten Phase des Spiels bei uns nicht mehr so gut wie in der ersten Hälfte. Das nutzt Anker Wismar und geht in der 50. Minute in Führung. Kurz vor Schluss haben Pepe und Robert noch die Chancen zum Ausgleich oder sogar zur erneuten Führung aber leider war das Glück der letzten Spiele diesmal nicht auf unserer Seite.

Am Sonntag, den 22.5. geht es weiter mit einem Auswärtsspiel beim Neumühler SV II - Anstoß 11 Uhr. Seid dabei! ���� Martin Paepke - Trainer #nachwuchsförderung #meinverein #luebstorf #direktbock #ehrgeiz

Spielbilder wie gewohnt im Archiv.

B-Jugend: +++TORREGEN +++

B-Jugend: +++TORREGEN +++

14.05.22 Mit einer mannschaftlich geschlossenen Leistung gewinnen unsere B-Junioren mit 11:0 gegen die Jungs vom @fsvtestorfupahl1977. Bei bestem Fussballwetter begannen unsere Jungs von Beginn an konzentriert gegen einen mutig aufspielenden Gegner.

In der 10., 13. und 14. Minute begann der Torregen durch Laurin, Ephraim und Ole. Nach einem starken Dribbling durch den Strafraum wurde Jannes gefoult - den fälligen Elfmeter verwandelte Vincent in der 29.Minute. In der 33. Minute erhöhte dann Ephraim zum 5:0-Pausenstand.

Auch nach der Pause und einigen Wechseln ließen unsere Jungs nicht nach und schossen noch 6 weitere Tore - darunter sehr sehenswerte Kopfballtreffer von Ephraim und Jannes. Der Spielverlauf war auch für das Trainerteam Daniel und Thomas zum Glück nicht so nervenaufreibend wie die letzten beiden Spiele, in denen beim FC Mecklenburg Il und beim Neuburger SV jeweils mit 2 Unentschieden auswärts gepunktet wurde.

Etwas getrübt wurde die Stimmung während des Spiels wegen zweier verletzungsbedingter Wechsel von Lennard Z. und Ole. Gute Besserung Jungs! Daniel Mootz

70 Spielbilder findet Ihr wie gewohnt unter Archiv-B-Jugend-Testorf 14.05.

+++F-Jugend verliert Heimspiel+++

+++F-Jugend verliert Heimspiel+++

14.05.22 Leider mussten sich unsere F-Junioren geschlagen geben. Der starke MSV Pampow gewann mit 2:9 in Lübstorf. Tore SG: 2x Oscar

Spielbilder unter Archiv - F-Jugend - Pampow 14.05.22

+++POKALSENSATION IN LÜBSTORF+++

+++POKALSENSATION IN LÜBSTORF+++

ALTE HERREN- 13.5.22 - Im Achtelfinale des Kreispokals empfingen unsere Alten Herren den ungeschlagenen Ligaprimus der Kreisoberliga VFL B/W Neukloster.

Spielbericht und Bilder unter Archiv - Alte Herren - Neukloster 13.5.

Alte Herren +++ Heimsieg +++

Alte Herren +++ Heimsieg +++

08.04.22 Am zweiten Spieltag trafen unsere Alten Herren auf eine neu formierte Truppe aus Neuburg.

Neu ins Team der Lübstorfer rückte Keven, der sich viel vorgenommen hatte. Marcel viel kurzfristig erkrankt aus.

Beide Teams hatten im erstes Spiel 3 Punkte eingefahren und so konnte man beiden Mannschaften zu Beginn des Spiels anmerken, dass sie Respekt vor einander hatten. Bereits nach 9 Minuten war es Denny, der im Strafraum durch einen sehenswerten Schuss ins lange Eck die Lübstorfer in Führung brachte. Beide Teams versuchten das Spiel an sich zu reißen, doch gefällige Aktionen blieben heute meistens Mangelware.

In der 22. Minute war es Keven, der sich die Pille schnappte und quer am 16er durch tankte, und dann überlegt den Ball Martin überließ, der mit einem satten Schuß platziert zum 2:0 traf. Durch eine unglücklichen Befreiungsschlag in der Abwehr kurz vor der Pause verkürzten die Neuburger auf den 2:1 Halbzeitstand. Die Neuburger mussten dann ab der 2. Halbzeit verletzungsbedingt nur noch mit 10 Mann auskommen und so entwickelte sich folglich ein deutliches Ubergewicht für die Lübstorfer. Jedoch konnten dabei kaum Torchancen kreirt werden und so plätscherte das Spiel etwas dahin bevor Keven in der 51. Minute auf den 3:1 Endstand erhöhte und damit sein erstes Pflichtspieltor für die Lübstorfer erzielte.

Am Ende stehen 3 verdiente Punkte und Platz eins in der Liga auch nach dem 2. Spieltag. Glückwunsch Jungs!

+++ 9-Meter-Champion +++

+++ 9-Meter-Champion +++

11.05.22 Flyer und Plakate sind endlich da und wir können mit der Verteilung starten!

Alle Informationen findet Ihr oben unter 9-Meter-Champion. Seid dabei und zeigt was geht. Wir sehen uns!

+++Erste Saisonniederlage-Alte Herren+++

+++Erste Saisonniederlage-Alte Herren+++

06.05.22 Spielbericht und Spielbilder im Archiv unter Alte Herren - Lüdersdorf

Freitag, 13.05.22 Pokalkracher gegen den VfL Blau-Weiß Neukloster. Anpfiff 18:30 Uhr im Waldstadion Lübstorf

D-Jugend +++ Auswärtssieg in Warin +++

D-Jugend +++ Auswärtssieg in Warin +++

06.05.22 Mit viel Kampf und eine Portion Glück gewinnen unsere D-Junioren ihr Auswärtsspiel beim FC Seenland Warin mit 1:2.

Aktuell steht die SG auf dem 1. Platz mit 12 Punkten, wobei Neumühle noch ein Nachholspiel gegen Warin bestreiten muss.

Spielbericht + Bilder findet Ihr wie gewohnt im Archiv - D-Jugend - Warin

+++Spielbilder SSC II online+++

+++Spielbilder SSC II online+++

18.04.22 Die Spielbilder sind nun endlich online.

Wie gewohnt im Archiv - Männer - SSC II 18.04. zu finden.

Fotograf - Tine Schröder

+++Frühlingsfeuer 2022+++

+++Frühlingsfeuer 2022+++

29.04.22 FRÜHLINGSFEUER 2022 - WAS EIN FEST! Auf ein richtig gelungenes Frühlingsfeuer können die Gemeinde, in Zusammenarbeit mit dem MSV Lübstorf - Sektion Fußball und der Kita Seefahrer, zurückblicken.

Trotz einiger Veränderungen kamen die Menschenmengen bei bestem Wetter zum Sportplatz um endlich mal wieder gemeinsam einen schönen Abend am Feuer mit Bier, Bratwurst, Stockbrot und guter Musik, zu verbringen.

Während unsere Männermannschaft die Besucher mit Köstlichkeiten vom Grill versorgten, schenkten Suppe, Jana, Ronny, Klara & Helen die Getränke aus. Auch das Stockbrot-Backen an einem separaten Kinderfeuer wurde prima von Kindern und Eltern in Beschlag genommen.

Ein Freundschaftsspiel unserer Ü35-Alten Herren sorgte zusätzlich für Unterhaltung und das Spiel konnte mit 11:3 gewonnen werden. Lars Bergmann (Elvis), gemeinsam mit Steffen Müller sorgten für beste Stimmung und ließen keinen Musikwünsche offen. Hauptsächlich die Jugend ergriff die Chance und tanzten bis tief in die Nacht…Morgen.

Für ein zusätzliches Highlight sorgten Unbekannte, die ein kleines aber wunderschönes Feuerwerk entfachten. Ein rundum gelungenes Fest und somit ein großen Dank an alle fleißigen Helfer wie den MSV-Sportlern, der Kita, Dj‘s, den Männern der 10. Klasse Lübstorf und unserem Gemeindearbeiter Frank Klonowski (Hacki).

Wer diesmal nicht dabei sein konnte, der kann sich schon auf das Martinsfeuer am Freitag, den 11.11.2022 freuen.

Bilder vom Abend sind im Archiv unter Veranstaltugen zu finden.

+++ALTE HERREN+++

+++ALTE HERREN+++

29.04.22 Am gestrigen Freitag hatten unsere Alten Herren ein Freundschaftsspiel gegen die befreundeten Alten Herren aus Ziethen bei Ratzeburg.

Das Spiel fand im Rahmen des Frühlingsfeuers der Gemeinde statt und somit waren sage und schreibe rund 500 Zuschauer bei besten Bedingungen im Waldstadion.

Es war ein unterhaltsames und torreiches Spiel, bei dem sich das Team wieder bestens gelaunt präsentierte und für die kommenden Wochen gerüstet scheint.

Ein Blick auf die Tabelle zeigt, dass schon am nächsten Freitag ein Auswärtskracher ansteht. Mit genügend Selbstvertrauen geht die Reise nach Lüdersdorf, den aktuellen Tabellenführer.

#nurdermsv #meinverein #alteherren #ehrgeiz #luebstorf #kreisklasse #auswärtskracher #dorfverein

Spielbilder Alle Bilder wie gewohnt unter Archiv - Alte Herren - SSV Ziethen

+++ MÄNNER - KANTERSIEG +++

+++ MÄNNER - KANTERSIEG +++

23.04.22 Gestern spielten unsere Männer zu Hause gegen den Kalkhorster SV und konnten sich mit einem grandiosen 11:0 beweisen.

Bei wundervollstem Wetter und vor ca. 50 Zuschauern konnte ein Torspektakel miterlebt werden, welches unsere Mannschaft wieder ein Stück näher in Richtung Aufstieg rückt.

Nächste Woche wird es in Groß Stieten noch einmal ernst, wenn am 01. Mai das Revierderby steigt.

Titel #nurdermsv #luebstorf #direktbock #wochenende #schmeckt #heimsieg

++Alte Herren - Sieg - Tabellenführung++

++Alte Herren - Sieg - Tabellenführung++

22.04.22 Zum heutigen Auswärtsspiel mussten unsere bis dato noch ungeschlagen Alten Herren in Wismar auf Kunstrasen zeigen, ob sie auch bei anderen Platzbedingungen ihr Potential abrufen können.

Spielbericht Den vollständigen Bericht zum Spiel, findet Ihr unter Archiv - Alte Herren - Hafen Wismar

Männer +++ Der Lachs löppt +++

Männer +++ Der Lachs löppt +++

21.04.22 Mit 2 Siegen innerhalb 3 Tagen kräftigen sich unsere Männer in ihrer Form.

Ein 12:0 gegen den SV Sievershagen und ein 2:1 gegen den SSC II katapultieren unsere Herren mit 36 Punkten auf Platz 2. Mit genügend Selbstvertrauen und mit müden Knochen kann sich die Woche nun auf den nächsten Heimkracher gegen Kalkhorster SV vorbereitet werden. Die Saison neigt sich dem Endspurt entgegen, da brauchen wir die Fans mehr denn je. Wir bedanken uns für die Unterstützung an dem anstrengenden Wochenende und hoffen, dass auch Samstag vor Heimkulisse wieder einiges an Bier und Spaß geboten werden kann.����

+++ TOPTORJÄGER +++

+++ TOPTORJÄGER +++

13.04.22 Unsere Ergebnisse im Überblick 08.-09.04.22

Alte Herren MSV Lübstorf - Neuburger SV 3:1 Tore: Denny Klonowski, Martin Gräning, Keven Buhrke

Männer MSV Lübstorf - Poeler SV | 3:3 Tore: 2x Paul Maschler, Lukas Wächter

Männer +++ Belohnter Ehrgeiz +++

Männer +++ Belohnter Ehrgeiz +++

10.04.22 Gestern Nachmittag konnte eine wahres Kreisklasse Spektakel beobachtet werden. Ein packendes Spiel unter hagelnden, aber auch sonnigen Bedingungen lieferten sich unsere Männer gegen die Reserve von @poelersv1923 ⚽️

Beschreibung

+++ NEUZUGANG+++

+++ NEUZUGANG+++

08.04.22 Als neuen Platzwart dürfen wir ein bekanntes Gesicht begrüßen. Dirk Oest, alias Suppe, wird fortan unseren Platz bewirtschaften��

Schon in jungen Jahren als Vereinsmitglied tätig, konnte er schlussendlich nicht die Finger vom Fußball lassen. Für viele jetzt schon eine Legende, für andere und vor Allem Jüngere nun auch der Held vom Feld. ��

Wir freuen uns auf eine schöne Zusammenarbeit und bedanken uns in dem Zusammenhang auch nochmal offiziell auf dem Account für Wolfram Mill für die bisherigen Arbeiten und den Aufwand auf dem Platz. Ohne ihn hätte einige Spiele nur auf einer trockenen Wiese stattgefunden❗ Vielen Dank an die Bereitschaft und den Wille, diesen Verein voranzubringen!����

+++ Erfolgreiches Wochenende +++

+++ Erfolgreiches Wochenende +++

01.04.22 Unsere Männer und die Herrenmannschaft erspielen sich Siege am Wochenende!

Alte Herren +++ spannender Pokalfight ++

Alte Herren +++ spannender Pokalfight ++

26.03.22 Das gestrige Kreispokalspiel unserer Herren gegen den Gostorfer SV hatte einiges zu bieten. Die reguläre Spielzeit brachte keine Entscheidung herbei, denn kurz vor Schluss gelang und der 3:3 Ausgleichstreffer per Strafstoß. Zuvor schlug das Pendel immer wieder zu beiden Seiten aus, so dass es gerechter Weise in die Verlängerung ging. Schon jetzt bahnte sich an, dass es mit den Sichtverhältnissen aufgrund der nicht vorhandenen Flutlichtanlage schwierig werden würde. Als es dann aber letztendlich in das Elfmeterschießen ging, war es bereits so dunkel, dass es den Schützen schwer fiel, den Punkt zu finden. Am Ende hatten wir mehr Glück beim Blindflug und entschieden das Spiel mit 7:8 für uns.

 

 

 

 



+ + + WOCHENENDVORSCHAU + + +

+ + + WOCHENENDVORSCHAU + + +

20.03.22 Das Wochenende rückt näher! Es ist wieder Zeit für heimischen Fussball. Was an einem sonnigen Samstag tun, wenn nicht bei unseren Junioren / Juniorinnen zuschauen?

Beschreibung Am Samstag Vormittag warten gleich zwei Spiele darauf, in Lübstorf ausgetragen zu werden. Und die F- und D-Jugend wartet darauf, besonders zu Hause angefeuert er werden, also schaut vorbei.

+ + + ERGEBNISDIENST + + +

+ + + ERGEBNISDIENST + + +

Männer: SKV Bobitz - MSV Lübstorf | 0:3 Tore: 2x Lukas Wächter, 1x Roman Ruttkowski D-Jugend: SG LBK - FC Warin | 4:0 Tore: 2x Paul H., Theo S., Filo K. B-Jugend: SG LBK - Mecklenb. SV | 4:1 Tore: 2x Lennard Trems, Ole Pundt, Lucas Rosenthal E-Jugend: SG LBK - TSG Gadebusch | 7:0 Tore: 2x Fynnley R., 2x Henri D., Ben L., Leo S., Bennet M.

+ + + Wochenendvorschau + + +

+ + + Wochenendvorschau + + +

Es geht wieder los! Und das gleich im vollen Programm. �� Freitag leiten die alten Herren das Fußballspektakel vom Wochenende ein. Um 19:30 Uhr geht es in Wismar gegen SV Hafen Wismar freundschaftlich zur Sache. Bei romantischem Flutlicht kann dort Zauberfußball beobachtet werden.

Am nächsten Tag geht es ins nächste Freundschaftsspiel. Die Herren spielen auswärts gegen SKV Bobitz um 14 Uhr. In dem Revierderby werden wieder die jungen Wilden von der Leine gelassen. „ Hier gibt es nur eine Möglichkeit: Sieg, Niederlage oder Unentschieden"

Zum Wochenendabschluss kann man dann die goldene Jugend bejubeln: D-Jugend Punktspiel in Lübstorf gegen FC Seenland Warin (9Uhr) B-Jugend Freundschaftskick in Bad Kleinen gegen Mecklenburger SV (10:30Uhr) E-Jugend Freundschaftskick in Lübstorf gegen TSG Gadebusch (11:30Uhr)

Es gilt in MV gemäß der Landesverordnung eine Zuschauergenehmigung mit einem 2G-Nachweis (Stufe rot). Trotzdem bitte vorher informieren, welche Regelung die jeweilige Spielstätte vertritt. Wir freuen uns auf Eure Unterstützung!

#direktbock #msv #luebstorf #meinverein #dorfverein #endlichwochenende #bolzer

MÄNNER: +++ GEISTERSPIEL +++

MÄNNER: +++ GEISTERSPIEL +++

26.02.22 Am heutigen Nachmittag spielten unsere Männer ihr zweites Testspiel gegen die Titanen aus Gostorf. Heute ganz ohne Zuschauer, Grund hierfür natürlich Vorsichtsmaßnahmen. ABER...lange dauert es nicht mehr, dann könnt ihr wieder eure leckere Wurst beim Kreisklasse-Fußball genießen. Wenn es soweit ist, werdet Ihr natürlich auch rechtzeitig über Instagram oder Facebook in Kenntnis gesetzt.

Bei unfassbar leckerem Fußballwetter ging es gleich in den ersten Minute zur Sache. In Minute 5 und 6 legte Martin Paepke gleich mal die Weichen für ein erfolgreichen Nachmittag. In der 19' und 44' durften sich Marvin Pelz, in der 40' Tim Luka Mill und in der 45' Lukas Wächter in die Torschützenliste eintragen. Mit einem 6:0 ging es in die Pause. Die Pause galt aber nicht füt Herr Wächter, er machte genau da weiter wo er aufgehört hat und legte in der 48' das siebte nach. In der 51' und 90' belohnte sich Marvin Pelz noch einmal für ein super Fußballspiel. Endstand: 9:0. Nun gilt es erstmal Ausruhen und mentale Vorbereitung auf den Saisonstart am 27.März. Wir wünschen alles Gute an den Gostorfer SV und seinen verletzten Spieler, wir hoffen auf eine schnelle Erholung und drücken im weiteren Verlauf die Daumen!

#meinverein #luebstorf #heimsieg #ehrgeiz #vorbereitung #unterstützung #dorfverein

MÄNNER: +++DISKOWETTER+++

MÄNNER: +++DISKOWETTER+++

Bei Schnee, Hagel, Regen und Sonne haben unsere Männer heute ihr erstes Testspiel gegen die Sportfreunde aus Schwerin mit 3:1 gewonnen. Nach einem 0:1 Rückstand in der 10. Minute, dauerte es geschlagene 16 Minuten, bis Paul Jonas Tessmann mit einem Fernschuss ins Herz der Schweriner traf. Mit eingefrorenen Gliedmaßen ging es dann in die 2. Halbzeit, in der Paul Wilde (53') und Till Janke (58') den Deckel drauf setzten. Mit der Lübstorfer Führung hat sich dann auch die Sonne durchgeschlichen Viele gute Spielzüge, aber auch viele Defizite wurden festgestellt, woran in den kommenden Wochen weiter gearbeitet wird Im nächsten Testspiel am Samstag gegen den Gostorfer SV wird gleich mal kontrolliert, was unsere Männer so aus dem ersten Spiel des Jahres mitgenommen haben #meinverein #nurdermsv #luebstorf #direktbock #auswärtssieg #prost

MÄNNER +++ES GEHT WIEDER LOS+++

MÄNNER +++ES GEHT WIEDER LOS+++

Endlich wird wieder gekickt! Und das gleich mit Niveau! Als Saisonvorbereitung geht es in einem spontanen Freundschaftsspiel gegen @sportfreunde_schwerin zur Sache. Gekickt wird am Samstag in Lankow auf dem Kunstrasenplatz um 15:15 Uhr! Seid gespannt und bringt gute Laune mit. Am Besten in Kombination mit einem Impf- und Testnachweis! Es gilt nämlich die 2G+Regelung. Corona hin oder her, Fußball geht wieder los! Das ist, was zählt. Also lasst uns die schwere Zeit etwas verdrängen und uns dort wieder finden, wo wir alle gleich sind - Auf dem Bolzer! Wir freuen uns auf Euch! #goodkick #nurdermsv #meinverein #luebstorf #bolzer#direktbock #endlichwochenende

MÄNNER: 6:1 HEIMSIEG

MÄNNER: 6:1 HEIMSIEG

13.11.21 MSV Lübstorf gewinnt Heimspiel! Als Favorit rein – als Sieger raus. MSV Lübstorf hat alle Erwartungen erfüllt. Ein lupenreiner Hattrick! Dieses Kunststück gelang Lukas Wächter mit den Treffern (3./12./19.) zum 3:0 für die Mannschaft von Trainer Rene Maschler und Maik Hischer. Die Fans des Heimteams unter den 105 Zuschauern durften sich über den Treffer von Roman Ruttkowski aus der 38. Minute freuen, der den Vorsprung weiter anwachsen ließ. Der tonangebende Stil von MSV Lübstorf spiegelte sich in einer klaren Pausenführung wider.

Mit einem Doppelwechsel in der Halbzeitpause holte das Trainerduo Nico Bremer und Karl Steyer vom Feld und brachte Philipp Brusberg und Christopher Marquardt ins Spiel. Der fünfte Streich von MSV Lübstorf war Brusberg vorbehalten (49.). Paul Maschler überwand den gegnerischen Schlussmann zum 6:0 für MSV Lübstorf (63.). Steffen Zöfgen erzielte in der 72. Minute den Ehrentreffer für TSG Gadebusch II. Maik Lindner pfiff schließlich das Spiel ab, in dem MSV Lübstorf bereits in Durchgang eins deutlich gezeigt hatte, dass es nach 90 Minuten nur einen Sieger geben würde. Die drei errungenen Zähler lassen die Aufstiegshoffnungen von MSV Lübstorf weiter wachsen. Spielbilder im Archiv

PROJEKT ZAUNBAU - TRAININGSPLATZ

PROJEKT ZAUNBAU - TRAININGSPLATZ

05.11.21 Auch am gestrigen Freitag wurde bis spät in den Abend geschraubt, geflext, gegraben, gehalten, gemessen und betoniert. Hut ab vor dieser mega Leistung und Einsatz! Alle Bilder findet ihr im Archiv.

MÄNNER: AUSWÄRTS UNENTSCHIEDEN

MÄNNER: AUSWÄRTS UNENTSCHIEDEN

07.11.21

Die Zweitvertretung von FC Seenland Warin und MSV Lübstorf verließen den Platz beim Endstand von 1:1. Wer im Aufeinandertreffen die Nase vorn haben würde, war vorab schwer auszumachen. Die Ausgeglichenheit zwischen den beiden Mannschaften zeigte sich letztlich im Endergebnis.

Nach den ersten 45 Minuten ging es für FC Seenland Warin II und MSV Lübstorf ohne Torerfolg in die Kabinen. Zum Seitenwechsel ersetzte Nico Bremer von MSV Lübstorf seinen Teamkameraden Marvin Pelz. Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Roman Ruttkowski sein Team in der 54. Minute. Die passende Antwort hatte Mattis Kruse parat, als er in der 58. Minute zum Ausgleich traf. Letzten Endes gewann niemand die Oberhand, sodass sich FC Seenland Warin II und MSV Lübstorf die Punkte teilten.

PROJEKT FLUTLICHT ABGESCHLOSSEN

PROJEKT FLUTLICHT ABGESCHLOSSEN

02.10.21

Es ist unglaublich was hier ständig passiert. Am WE 02.10.21 fand an beiden Tagen wieder ein großer Arbeitseinsatz statt und unser Projekt "Flutlicht Trainingsplatz" ist abgeschlossen.

Vielleicht noch ein paar wenige Restarbeiten aber das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Vereinshaus Auch im Vereinshaus wurde fleißig gearbeitet. Wahnsinn!!!

VIELEN DANK FÜR EURE LEISTUNG!

Mehr Fotos im Archiv

G-JUGEND: THOMAS ZEHNE NEUER TRAINER

G-JUGEND: THOMAS ZEHNE NEUER TRAINER

20.10.21

Unsere Jüngsten schwitzen zukünftig unter sechs wachsamen Augen.

Aus einem Trainer-Duo ist in den vergangenen Wochen ein Trainer-Trio gewachsen. Neben Martin Gräning und Gino Terragnolo sitzt nun Thomas Zehne zusätzlich im Boot.

Thomas komplettiert vorerst das Trainerteam und wird seine Trainerkenntnisse mit einbringen. Wir freuen uns, mit ihm einen weiteren Trainer gewonnen zu haben.

MÄNNER: MSV WACHT ERST SPÄT AUF

MÄNNER: MSV WACHT ERST SPÄT AUF

16.10.21

MSV Lübstorf verbuchte einen 3:2-Arbeitssieg gegen die Reserve von SG Groß Stieten. SG Groß Stieten II war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung.

Dennis Scheller brachte den Gast in der elften Spielminute in Führung. Das Team von Coach Ron Skanska führte zur Halbzeit knapp mit einem Tor Vorsprung. Rene Maschler von MSV Lübstorf nahm zum Wiederanpfiff einen Wechsel vor: Christopher Marquardt blieb in der Kabine, für ihn kam Nico Bremer. Mit dem Toreschießen war noch lange nicht Schluss, als Ronny Godknecht vor den 45 Zuschauern den zweiten Treffer des Spiels für SG Groß Stieten II erzielte. In der 78. Minute brachte Marvin Pelz den Ball im Netz von SG Groß Stieten II unter. SG Groß Stieten II musste den Treffer von Paul Wilde zum 2:2 hinnehmen (87.). In der Nachspielzeit schockte Paul Maschler SG Groß Stieten II, als er das Führungstor für MSV Lübstorf erzielte (93.). SG Groß Stieten II war bereits auf der Siegerstraße, geriet im Verlauf jedoch ins Straucheln und stand am Ende mit leeren Händen da.

MÄNNER: +++AUSWÄRTSSIEG+++

MÄNNER: +++AUSWÄRTSSIEG+++

09.10.21 Einen furiosen Auswärtssieg feierte MSV Lübstorf. Am Ende hatte man Kalkhorster SV mit 12:0 abgeschossen. MSV Lübstorf setzte sich standesgemäß gegen Kalkhorster SV durch.

Kaum war der Anpfiff ertönt, ging es vor 30 Zuschauern bereits flott zur Sache. Tom Stüwe stellte die Führung von MSV Lübstorf her (2.). Der Gast machte weiter Druck und erhöhte den Spielstand im Eilschritt durch einen Treffer von Marvin Pelz (7.). Doppelpack für das Team von Rene Maschler: Nach seinem ersten Tor (9.) markierte Lukas Wächter wenig später seinen zweiten Treffer (14.). Durch Treffer von Paul Jonas Tessmann (18.), Roman Ruttkowski (19.), Pelz (21.), Paul Maschler (25.) und Tim-Luka Mill (34.) zog MSV Lübstorf uneinholbar davon. Das 10:0 für MSV Lübstorf stellte Pelz sicher. In der 37. Minute traf er zum dritten Mal während der Partie. In Durchgang eins war Kalkhorster SV komplett von der Rolle und schaute zur Pause auf einen wahrhaft deprimierenden Rückstand.

In der Halbzeitpause veränderte MSV Lübstorf die Aufstellung in großem Maße, sodass Christopher Marquardt, Karl Steyer und Fiete Schröder für Maik Güldner, Paul Wilde und Ruttkowski weiterspielten. Wächter schraubte das Ergebnis in der 55. Minute zum 11:0 für MSV Lübstorf in die Höhe. Pelz besorgte in der Schlussphase schließlich den zwölften Treffer für MSV Lübstorf (79.).

Spielbilder im Archiv

MÄNNER: 9:0 HEIMSIEG

MÄNNER: 9:0 HEIMSIEG

02.10.21 MSV Lübstorf erteilte der Zweitvertretung von SV Glasin eine Lehrstunde: 9:0 hieß es am Ende für MSV Lübstorf. MSV Lübstorf ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch.

Das Match war erst wenige Momente alt, als vor 45 Zuschauern bereits der erste Treffer fiel. Roman Ruttkowski war es, der in der ersten Minute zur Stelle war. Christopher Marquardt erhöhte den Vorsprung von MSV Lübstorf nach 24 Minuten auf 2:0. Mit der Führung für den Ligaprimus ging es in die Kabine. In der Halbzeitpause veränderte die Mannschaft von Trainer Rene Maschler die Aufstellung in großem Maße, sodass Martin Last, Nico Bremer und Leon Krause für Michel Borries, Lukas Wächter und Bremer weiterspielten. Für ruhige Verhältnisse sorgte Paul Jonas Tessmann, als er das 3:0 für das Heimteam besorgte (59.). Krause zeichnete mit seinem Treffer aus der 65. Minute dafür verantwortlich, dass keine Zweifel mehr am Sieg von MSV Lübstorf aufkamen. Tessmann gelang ein Doppelpack (67./68.), mit dem er das Ergebnis auf 6:0 hochschraubte. Für das 8:0 und 9:0 war Paul Jonas Tessmann verantwortlich. Der Akteur traf gleich zweimal ins Schwarze (76./87.). Schließlich war auch der Torrausch von MSV Lübstorf vorbei und SV Glasin II in Einzelteile zerlegt.

Vorne effektiv, hinten sattelfest – der Sieg gegen SV Glasin II hält MSV Lübstorf auch in der Tabelle gut im Rennen. Mit 31 geschossenen Toren gehört MSV Lübstorf offensiv zur Crème de la Crème der 1. KK SN -NWM. Die Saison von MSV Lübstorf verläuft weiterhin positiv, was die Gesamtbilanz von vier Siegen, einem Remis und nur einer Niederlage klar belegt. MSV Lübstorf ist seit drei Spielen unbezwungen.

Wann findet das Team von Coach Christian Lüthgens-Tennes die Lösung für die eigene Abwehrmisere? Im Spiel gegen MSV Lübstorf setzte es eine neuerliche Pleite, womit SV Glasin II im Klassement weiter abrutschte. In der Defensive drückt der Schuh bei SV Glasin II, was in den 56 kassierten Treffern zum Ausdruck kommt.

Nächster Prüfstein für MSV Lübstorf ist Kalkhorster SV auf gegnerischer Anlage (Samstag, 14:00).

E-JUGEND: NIEDERLAGE IM TESTSPIEL

E-JUGEND: NIEDERLAGE IM TESTSPIEL

29.09.21 Das Hinspiel ging leider mit 1:7 für die Gäste vom Neumühler SV II aus. Schauen wir auf das Rückspiel am 15.10.21.

Spielbilder im Archiv

MÄNNER: LAST-MINUTE-REMIS

MÄNNER: LAST-MINUTE-REMIS

18.09.21 Ein 2:2-Unentschieden ist das Ergebnis der Begegnung von MSV Lübstorf gegen FC Mecklenburg Schwerin III. Die Vorzeichen hatten auf Sieg zugunsten von MSV Lübstorf gestanden. Die 90 Minuten zeigten jedoch, dass MSV Lübstorf der Favoritenrolle nicht gerecht wurde.

Kaum war der Anpfiff ertönt, ging es vor 70 Zuschauern bereits flott zur Sache. Patrick Breß stellte die Führung von FC Mecklenburg Schwerin III her (10.). Die Mannschaft von Trainer Nico Volkwein nahm die knappe Führung mit in die Kabine. Anstelle von Marvin Pelz war nach Wiederbeginn Nico Bremer für MSV Lübstorf im Spiel. Lukas Wächter traf zum 1:1 zugunsten des Teams von Rene Maschler (72.). Für das 2:1 zugunsten der Gastgeber sorgte dann kurz vor Schluss Roman Ruttkowski, der MSV Lübstorf und die Fans von einer Spitzenplatzierung träumen ließ (89.). Mario Tell sicherte FC Mecklenburg Schwerin III das Last-Minute-Remis. In der Nachspielzeit stellte Tell den 2:2-Endstand her (91.). Am Schluss hatte im Duell der beiden Mannschaften keine die Oberhand gewonnen und so trennten sich MSV Lübstorf und FC Mecklenburg Schwerin III schließlich mit einem Remis.

Das Unentschieden wirkte sich auf die Tabellenplatzierung von MSV Lübstorf aus, sodass man nun auf dem zweiten Platz steht. Die Offensivabteilung von MSV Lübstorf funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 22-mal zu. Drei Siege, ein Remis und eine Niederlage hat MSV Lübstorf derzeit auf dem Konto.

Der nächste Gegner von MSV Lübstorf, welcher in zwei Wochen, am 02.10.2021, empfangen wird, ist die Reserve von SV Glasin.

Spielbilder im Archiv

ALTE HERREN: 3. PLATZ IM TURNIER

ALTE HERREN: 3. PLATZ IM TURNIER

18.09.21 8. Renault Autohaus Hartwig Cup 2021 - Kleinfeldturnier beim Neuburger SV.

Neun Mannschaften aus der Region kämpften um den Turniersieg. Mit dem 3. Platz endete das Turnier für unsere Alten Herren. Weitere Gegner: Neuburger SV Ü35, Neuburger SV Ü40, VfL Neukloster, Poeler SV, SG Ventschow, ASV GW Wismar, SG Zeter Benz und SV Damshagen.

Turnierbilder unter: Archiv Saison 21/22 - Alte Herren - Turnier 18.09.

F-JUGEND: 0:7 AUSWÄRTSSIEG ÜBER PAMPOW 2

F-JUGEND: 0:7 AUSWÄRTSSIEG ÜBER PAMPOW 2

18.09.21 Es war ein erfolgreiches Wochenende für unsere F-Junioren. Mit 0:7 endete das Spiel gegen MSV Pampow II. Wir gratulieren der Mannschaft und ihren Trainern

Unsere Torschützen: 3 x Anton Kloth, Anton Pompe, Oskar Schawaller, Oscar Rath, Eyhem Majeed

C-JUGEND: FREUDE ÜBER NEUE TRIKOTS

C-JUGEND: FREUDE ÜBER NEUE TRIKOTS

WeRO-Vital-Ambulanter Pflegedienst st der grosszügige Sponsor bei unseren C-Junioren. Das lange Warten hatte heute nun endlich ein Ende. Voller Stolz hat die Mannschaft die neuen Trikots ausgepackt und angezogen.

WeRo - Vital Zum 01.08.2019 haben wir, Mandy und Nico Rühlmann den ambulanten Pflegedienst WeRo Vital GbR übernommen. Wir und unser Team haben es uns zur Aufgabe gemacht, Sie und Ihre Angehörigen den Pflegealltag zu erleichtern. Wir betreiben im Schloss Klein Trebbow zwei ambulant betreute Senioren Wohngemeinschaften, eine 24 h Betreuung wird von uns gewährleistet. Mit unserem Sitz in 19069 Barner Stück, bieten wir ebenfalls Hausbesuche in umliegenden Gemeinden an. Wir sind ein junges, engagiertes Team, bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Unsere Mitarbeiter nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil, um ein hohes Maß an Pflegequalität zur gewährleisten.

Es ist schön mitzuerleben, wie durch solche Arrangements das Vereinsleben unterstützt wird. Im Namen der Jugendleitung, Trainer Tom Malzahn, Kinder und Eltern bedanken wir uns herzlich bei unserem Sponsor und Inhaber Mandy- u. Nico Rühlmann - WeRo Vital.

NEUES VOM TRAININGSPLATZ

NEUES VOM TRAININGSPLATZ

Es geht immer weiter! Am Samstag wurden die Masten für das neue Flutlicht am Trainingsplatz aufgestellt.

Vielen Dank an alle Beteiligten für Planung, Organisation und Ausführung!

DANKE AN DAS EHRENAMT!

G-JUGEND: ERSTES TESTPIEL BESTRITTEN

G-JUGEND: ERSTES TESTPIEL BESTRITTEN

11.09.21 Am Samstag traten unsere kleinsten Kicker im Testspiel gegen die Gastgeber Testorf Uphal an. Das Spiel haben wir mit 3:4 für uns entscheiden können. Beide Trainer zeigten sich höchst zufrieden mit der Leistung ihrer Schützlinge.

Spielbilder von den Eltern findet ihr unter Archiv Saison 21 / 22 - G-Junioren - Testspiel 11.09.

G-JUGEND: TRAINERDUO STELLT SICH VOR

G-JUGEND: TRAINERDUO STELLT SICH VOR

13.09.21 Die Jugendfußball-Abteilung der SG Lübstorf / Bad Kleinen lud im August zu einem Schnupper-Training für die neue G-Jugend. In der Hoffnung, einige Kinder für die neue Mannschaft zu gewinnen, war Trainer Martin Gräning gespannt auf die Resonanz.

Diese sprengte dann die Grenzen aller Erwartungen. Denn sage und schreibe 25 Kinder waren zum Auftakt des Trainings zugegen, um die ersten Schritte in ihrem Fußballer-Leben zu gehen. Alle hatten dabei einen riesigen Spaß, sowohl die Kinder, als auch der Trainer. Man freute sich am Mittwoch nach Schluss der ersten Übungseinheit schon sehr auf das nächste Training.

Verstärkung - Gino Terragnolo - Die SG ist auf der Suche nach einem weiteren Trainer fündig geworden. Wir freuen uns sehr euch unseren neuen Trainer, Gino Terragnolo, präsentieren zu dürfen. Gino spielt aktiv bei den Alten Herren und freut sich auf seine neue Herausforderung - Nachwuchstrainer.

Nichtsdestotrotz wünscht sich die SG Lübstorf / Bad Kleinen weiterhin regen Zulauf für alle Altersstufen ihrer Abteilung. Jeder ist herzlich Willkommen, einmal beim Training vorbeizuschauen.

D-JUGEND: HEIMSPIEL MIT 4:1 GEWONNEN

D-JUGEND: HEIMSPIEL MIT 4:1 GEWONNEN

12.09.21 Das Heimspiel gegen unsere Gäste aus der Landeshauptstadt, ESV Schwerin II, konnten wir souverän mit 4:1 für uns entscheiden. Das Trainerteam zeigte sich zufrieden und beglückwünschte das Team.

Torschützen: 3 x Robert Reding, 1 x Moritz Kraft

Spielbilder: Archiv Saison 21 / 22 - D-Jugend - ESV 12.09.

B-JUGEND: NICO SCHWER VERLETZT

B-JUGEND: NICO SCHWER VERLETZT

Wenn Fussball zur Nebensache wird

11.09.21 Beim heutigen Heimspiel hat sich unser Kapitän Nico schwer verletzt und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Wir sind alle in Gedanken bei ihm und wünschen Nico gute Besserung! Werde bald wieder gesund!

B-JUGEND: 4 SPIELE - 4 SIEGE

B-JUGEND: 4 SPIELE - 4 SIEGE

07.09.21 Vier Spiele, vier Siege, unsere B-Junioren an der Spitze. Im Auswärtsspiel gegen Schlagsdorf konnte Ole Pundt mit 4 Toren glänzen. Kilian und Jokob konnten sich ebenfalls mit einem Treffer in die Torschützenliste eintragen.

Nächstes Spiel: Samstag um 10:30 Uhr trifft unsere B auf den Tabellenzweiten, FC Mecklenburg Schwerin II.

MÄNNER: SIEG ÜBER DYNAMO WISMAR

MÄNNER: SIEG ÜBER DYNAMO WISMAR

04.09. MSV Lübstorf erteilte SG Dynamo Wismar eine Lehrstunde und gewann mit 7:1. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: MSV Lübstorf wurde der Favoritenrolle gerecht. 55 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für die Gastgeber schlägt – bejubelten in der zwölften Minute den Treffer von Paul Jonas Tessmann zum 1:0. Ein frühes Ende hatte das Spiel für Alex Karapetjan von SG Dynamo Wismar, der in der 13. Minute vom Platz musste und von Domenic Beuck ersetzt wurde. Nach nur 16 Minuten verließ Peter Wucyna von Gast das Feld, Bryan Balke kam in die Partie. Paul Maschler versenkte die Kugel zum 2:0 für MSV Lübstorf (19.) Aram Jeghiazarjan von SG Dynamo Wismar nahm zum Wiederanpfiff einen Wechsel vor: Tom Krüger blieb in der Kabine, für ihn kam Frank Ruppelt. Der Unparteiische beendete die erste Halbzeit, ohne dass weitere Tore fielen. Doppelpack für MSV Lübstorf: Nach seinem zweiten Tor (47.) markierte Maschler wenig später seinen dritten Treffer (54.). Roman Ruttkowski verwandelte in der 58. Minute einen Elfmeter und baute den Vorsprung des Teams von Coach Rene Maschler auf 5:0 aus. Michel Borries überwand den gegnerischen Schlussmann zum 6:0 für MSV Lübstorf (72.). In der Schlussphase gelang Tarek Othman noch der Ehrentreffer für SG Dynamo Wismar (81.). Es waren nur noch wenige Augenblicke zu spielen, als Marvin Pelz für einen Treffer sorgte (92.). Am Schluss schlug MSV Lübstorf SG Dynamo Wismar vor eigenem Publikum und rief dabei eine souveräne Leistung ab.

Das Ergebnis hatte Auswirkungen auf die Tabelle, in der MSV Lübstorf auf den zweiten Rang kletterte. Drei Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz von MSV Lübstorf. SG Dynamo Wismar machte in der Tabelle einen Schritt nach vorne und steht nun auf dem zehnten Platz. MSV Lübstorf erwartet in zwei Wochen, am 18.09.2021, FC Mecklenburg Schwerin III auf eigener Anlage.

EINSATZ FÜR FLUTLICHTMASTEN

EINSATZ FÜR FLUTLICHTMASTEN

02.09.21 Es geht weiter beim MSV, die Flutlichtmasten werden noch im Herbst den Trainingsplatz hell erleuchten!

MÄNNER: TABELLENFÜHRUNG ABGEGEBEN

MÄNNER: TABELLENFÜHRUNG ABGEGEBEN

27.08.21 Am vergangenen Freitag-Abend konnten die Zuschauer pure Kreisligaromantik in Schwerin erleben. Bei herrlichem Sonnenuntergang ist die erste Halbzeit durch die Tore von Paul Maschler (23') und Marvin Pelz (44') mit einem verdienten 2:1 für den MSV zu Ende gegangen. Allerdings konnten unsere jungen Männer den Druck nicht hoch halten und mussten am Ende des Tages mit einem 2:3 nach Hause fahren. Trotz aller Spannung und Aufregungen schauen wir vorwärts und versuchen weiterhin unseren Fußball zu spielen. Damit muss der MSV die erkämpfte Tabellenführung auch wieder abgeben und rutscht auf Rang 3. Nächsten Samstag um 14 Uhr wird ein neuer Versuch gestartet und mit alter Frische gegen das neu-gegründete Dynamo Wismar gespielt. Dieses Fußballspektakel der Newcomer kann wieder bei uns im Waldstadion angeschaut werden.

Bilder von Tine Schröder unter Archiv Saison 21/22 - Männer - SSC II 27.08.

MÄNNER: FAVORITENROLLE GERECHT GEWORDEN

MÄNNER: FAVORITENROLLE GERECHT GEWORDEN

21.08.21 MSV Lübstorf erteilte SV Sievershagen eine Lehrstunde: 6:1 hieß es am Ende für MSV Lübstorf. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: MSV Lübstorf wurde der Favoritenrolle gerecht. Das Match war erst wenige Momente alt, als vor 40 Zuschauern bereits der erste Treffer fiel. Christian Kessel war es, der in der fünften Minute zur Stelle war. In der 18. Minute verwandelte Lukas Wächter dann einen Elfmeter für MSV Lübstorf zum 1:1. Paul Maschler trug sich in der 20. Spielminute in die Torschützenliste ein. Für den nächsten Erfolgsmoment von MSV Lübstorf sorgte Wächter (46.), ehe Roman Ruttkowski das 4:1 markierte (65.). Mit der Führung für den Gastgeber ging es in die Kabine. Die Mannschaft von Trainer Rene Maschler konnte mit dem ersten Durchgang sehr zufrieden sein. Trotzdem gab es Veränderungen bei Spitzenreiter. Julian Schwank ersetzte Michel Borries, der nun schon vorzeitig Feierabend machte. Paul Jonas Tessmann beseitigte mit seinen Toren (81./85.) die letzten Zweifel am Sieg von MSV Lübstorf. Nach abgeklärter Leistung blickte MSV Lübstorf auf einen klaren Heimerfolg über SV Sievershagen. Die errungenen drei Zähler gingen für MSV Lübstorf einher mit der Übernahme der Tabellenführung. SV Sievershagen rutschte mit dieser Niederlage auf den zwölften Tabellenplatz ab.

MSV Lübstorf tritt am Freitag, den 27.08.2021, um 20:00 Uhr, bei der Reserve von Schweriner SC an.

Spielbilder von Tine Schröder: wie gewohnt unter Archiv Saison 21/22 - Männer - Sievershagen 21.08.

FOTOGRAFENTEAM - SAISONERÖFFNUNG

FOTOGRAFENTEAM - SAISONERÖFFNUNG

WIR SAGEN DANKE!

Eric und Maik hielten ihr Wort und nahmen an unserer Saisoneröffnung teil. Mit großen Kameras und einer Drohne machten Sie den Tag unvergesslich. Es sind unglaublich viele Bilder im Kasten gelandet, die müssen erst einmal alle bearbeitet werden. Seit HEUTE ist nun auch das Pokalspiel der Alten Herren online. Die Spielbilder der Männermannschaft folgt in den kommenden Tagen. Seid gespannt.

G-JUGEND: ERSTES BAMBINI-TRAINING

G-JUGEND: ERSTES BAMBINI-TRAINING

04.08.21 Am Mittwoch, den 04.08.21 ging es endlich los für unsere MSV-Spatzen. Bei gemischtem Fußballwetter weihte G-Jugend-Trainer Martin Gräning unsere Kleinsten in die ersten Geheimnisse des Fußballsports ein. Nach einer Stunde wilder Jagd auf das runde Leder, zog der Trainer eine positive Bilanz. "Strahlende Kindergesichter, gute Stimmung und nette Eltern. Was will man mehr?" Martin freut sich schon auf das nächste Training ( jeden Mittwoch, von 16:15 - 17:15 Uhr ) auf dem Sportplatz Lübstorf und betonte nochmals, dass weitere Mädchen und Jungen gerne jederzeit willkommen sind. Also schaut nächsten Mittwoch vorbei, wenn unsere MSV-Spatzen wieder flügge werden.

Trainingsbilder: Schaut unter Archiv Saison 21/22 und G - Junioren

SAISONERÖFFNUNG AM FREITAG, DEN 30.07.21

SAISONERÖFFNUNG AM FREITAG, DEN 30.07.21

Die fußballfreie Zeit hat ein Ende! Endlich ist es soweit, die neue Saison 2021 / 2022 steht vor der Tür. Hinter den Kulissen wird seit Monaten kräftig gewerkelt, um eine fruchtbare Grundlage für eine erfolgreiche Spielzeit zu legen. Auch Ihr Support neben dem Platz, mit Ihnen, den Sponsoren, zahlreichen Mitgliedern und Fans liegt uns sehr am Herzen. Deshalb möchten wir Sie herzlich zu unserer Saisoneröffnung einladen.

In einer sportlich-lockeren Atmosphäre, möchten wir Ihnen unsere neue Männermannschaft vorstellen. Lernen Sie unsere Jungs kennen und erfahren Sie, welche Ziele sie mit dem MSV haben. Gleichzeitig möchten wir Ihnen einen Einblick in einige Neuerungen und Veränderungen in unserem Sponsoren- und Vereinsumfeld geben. Nutzen Sie die Gelegenheit, unsere Mannschaften hautnah kennenzulernen, Kontakte aufzufrischen, zu intensivieren oder Neue zu knüpfen.

Ab 18:30 Uhr treten unsere Alten Herren im Pokal-Hinspiel gegen die Gäste aus Lüdersdorf an. Für Musik und das leibliches Wohl ist natürlich gesorgt. Das MSV-Team freut sich auf Sie.