MSV Lübstorf e.V.




F-Jugend: Verstärkung im Trainerteam                 01.02.
Beim gestrigen Training der  F-Junioren wurden die
beiden neuen Trainer, Birgit und Carsten, den Kindern
vorgestellt. Grund für die Verstärkung ist der Ausfall
von Trainer Martin Gräning, der ab sofort mit Familie
und Hausbau beschäftigt ist.
Birgit ist Sporttherapeutin in der Lübstorfer Klinik und
Mutter von unserem Eric.
Carsten kommt aus Bad Kleinen, ehemaliger Fußballer
und der Onkel von unserer Emma.
Vielen Dank für Euer Engagement, ich freue mich auf
unsere Zusammenarbeit!                   Claudi  :-)


Philipp Münchow ist das neue Gesicht in
Sachen Homepagegestaltung.
In Zukunft ist auch Philipp Ansprechpartner
für Bilder, Spielberichte uvm..

Liebe Grüße Claudi
Mail:
philippmuenchow@yahoo.de
claudia.graening@gmail.com


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Team Tag / UhrzeitHeim ToreGastSpielort
 E2- Jugend Sa 25.02. 10:00 Mablo-Turnier der SG LBK   Lübstorf
 1. Männer Sa 25.02. 15:00 Hofman-Turnier der SG LBK   Lübstorf
 F-Jugend So 26.02. 09:00 Hallenturnier Hafen Wismar   Kagenmarkt HWI
 G-Jugend So 26.02. 14:00 Hallenturnier Hafen Wismar   Kagenmarkt HWI
 1. Männer Sa 04.03. 14:00 Testspiel  FSV Testorf/ Upahl Boltenhagen
      
 E-Jugend II Sa 04.03. 10:00 SG LBK II  MSV Pampow BK
 C-Jugend Sa 04.03. 10:00 SG LBK  SV Hafen Wismar BK Schule
 2. Männer Sa 04.03. 14:00 Testorf / Uphal  SG LBK II Boltenhagen
 F-Jugend So 05.03. 09:00 Blitzturnier beim SSC II   SN Ratzeburg. Str.
 A-Jugend So 05.03. 10:30 SG LBK  Schweriner SC BK Schule

F-Jugend: Spannendes und packendes Turnier in Wismar                                                                                            26.02.

Das erste Spiel gegen den Mecklenburger SV dominierten wir über 10 Minuten. Wir belohnten uns zu Beginn durch
einen schönen Treffer von Oke mit dem 1:0 aber leider blieben weitere wichtige Treffer aus.
In den letzten beiden Minuten ließen die Kräfte nach und wir mussten durch Fehler drei böse Kontertore einstecken.
Endstand 1:3. Auch im zweiten Spiel gegen Hafen Wismar I lief es ähnlich, wir konnten unsere knappe Führung nicht
über die Zeit bringen und brachen zum Ende raus wieder ein.
Im dritten Spiel gegen Hafen Wismar II wurde noch einmal an der Taktik gefeilt, die Kinder setzen es super um und
wir konnten ein spannendes Spiel mit 3:2 für uns entscheiden.
Gegen den Poeler SV spielten wir ebenfalls gut, dominierten das Spiel und konnten endlich mal mehr Tore erzielen.
Endstand: 1:3. Im letzten Spiel gegen den zweifachen Turniersieger und bisherigen Tabellenführer, Neuburger SV,
war nun eine andere Taktik gefragt. Wir spielten mit Oke als Libero, davor Thies mit Emma, in der  Mitte wirbelte Fynn und unser Stürmer war Matti - die Rechnung ging auf.
Wir dominierten das Spiel, spielten überwiegend in der gegnerischen Hälfe und erarbeiteten uns gute Chancen.
Durch ein klasse rausgespielten Angriff, einen tollen Einsatz von Fynn gelang Matti das 1:0. Die Halle tobte.
Es folgten weitere Chancen und wir spielten diszipliniert und hielten unsere Positionen.

In der letzten Minute gab es einen Freistoß für uns von der Mittellinie aus. Leider nahmen wir uns nicht die nötige Zeit
und Ruhe. Zu sehr wollten wir wohl noch einmal ein Tor erzielen.....Der Freistoß missglückte unglücklich, damit
hatte keiner aus dem Team gerechnet...die Unordnung wurde sofort mit dem eiskalten 1:1 bestraft.  Abpfiff!

Mit 7 Punkten landeten wir unglücklich auf dem 4. Platz., was aber nebensächlich war.
Tore SG LBK: 4 x Fynn,  2 x Oke, 1 x Thies, 1x Jack, 1 x Matti

Letztendlich ein Turnier wo alles möglich war! Es hat einfach nur unglaublich viel Spaß gemacht! DANKE :-)

Claudi - Martin - Carsten                                                         >>>Bilder<<<


F-Jugend: Turnierteilnahme beim Rehnaer SV                   >>>Teil 1<<<                 >>>Teil 2<<<                           28.01.17 


E-Jugend 2 :>>Spielbericht und Bilder vom 2. Burgsee-Cup<<                                                                         28.01.2017 

C-Jugend: Turniersieg in Wittenburg                       >>>Bilder zum Turnier<<<                                                       22.01.


F-Jugend: Die Anzahl der fussballbegeisterten Kinder wächst                                                                                   18.01.

Einmal pro Woche findet unser Training, in der Zeit von 16:30 - 18:00 Uhr, in der Sporthalle statt.
Die Kinder lassen sich die wöchentliche Trainingseinheit nicht entgehen und die Anzahl der fussballbegeisterten Kinder wächst stetig. Mittlerweile ist fast die gesamte Klasse 2a vertreten, was
dem Klassenklima anscheinend gut tut.

Unser Konzept: - 1 x pro Woche Training und hin und wieder ein Turnier bzw. Testspiel -
Das kommt nicht nur bei den Kindern, sondern auch bei den Eltern gut an.
"Ein freies Wochenende, eher selten fussballerische Verpflichtungen" - klingt und ist verlockend.


Am Samstag, den 28.01. testen wir wieder unser Können und nehmen an einem Hallenturnier in
Rehna teil. Welche Kinder in die Auswahl kommen entscheidet die Trainingsleistung / Einstellung.
Trainer: Claudia & Martin Gräning


2. Männer: Bodystreet-Cup - TSV Turbine Schwerin erspielt 1. Platz                                                                        15.01. 

Ahoi! Nach vielen Vorbereitungen und einem sehr anstrengenden Wochenende, blicken wir nun auf
ein erfolgreiches Turnier zurück. Der erste "Bodystreet CUP - SV Bad Kleinen lädt ein" brachte uns
neben einem leidenschaftlichen Wettkampf, in 21 Partien, zwischen 17.00 und 22.00 Uhr, einen
ganzen Haufen schöner Tore und ansehnlichen Fußball. Am Ende kann aber nur einer gewinnen und
so beglückwünschen wir die Jungs aus der Landeshauptstadt vom
TSV "Turbine" Schwerin zu der
erstklassigen Leistung und dem verdienten Sieg.
Starke Mannen vom
SFV Holthusen sicherten sich vor den 2 gastgebenden Teams den zweiten Platz.

Vielen Dank für die Teilnahme geht außerdem an die
3. Männer MSV Pampow, den Burgsee Verein
Schwerin e.V
und die Männer vom SG Dynamo Schwerin, welche kurzfristig für eine andere
Mannschaft einsprangen. Für ganz viel Engagement danken wir ebenfalls allen Helfern vom Verkauf,
Auf- und Abbau, Einlass, Vorbereitung, Transport usw. Ohne Euch wäre das nicht möglich.
Danke! Bis zum nächsten Jahr.              


C-Jugend: Turniersieg in Neukloster                                                                                                                      14.01.